h.g.thier 024 klein3Heinz-Georg Thier (75)

verheiratet, Vater von drei Kindern

Kommunalbeamter a.D.

Geboren und aufgewachsen in Schwelm, Besuch der katholischen Volksschule Engelbertstraße sowie Ausbildung und berufliche Tätigkeit 1959 bis 2009 bei der Kreisverwaltung in Schwelm, dabei die Heimatstadt Schwelm immer als Lebensmittelpunkt, ehrenamtlich aktiv insbesondere in der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien und der Kolpingsfamilie, so kann man Heinz Georg Thier zu Recht als Schwelmer Urgestein bezeichnen.

Nach fast 40 Jahren in verschiedenen Ehrenämtern wurde ihm 2017 in Anerkennung für herausragende Verdienste um die Kirche im Bistum Essen das Ehrenzeichen des Bistums verliehen.
Nach Eintritt in die CDU, mit der er schon immer eng verbunden war, wurde er 2009  für die CDU als sachkundiger Bürger im Sozialausschuss aktiv. Bei der Kommunalwahl 2014 konnte er in seinem Wahlkreis das Direktmandat erreichen.

Das weite Feld der Sozialpolitik, insbesondere die Sorge für Familien, Senioren und Menschen mit Behinderung, ist Schwerpunkt der politischen Arbeit von Heinz Georg Thier. Als ehemaligem Leiter des Kreissozialamtes sind ihm viele Themenschwerpunkte dieses Bereichs bestens vertraut.  Als Vorsitzender des Sozialausschusses setzt er sich in dieser besonderen Verantwortung weiterhin intensiv für die aktuellen sozialpolitischen Themen ein. Besonders im Focus steht dabei der ehrenamtliche Sozialdienst für die Seniorinnen und Senioren der Stadt Schwelm.

Als Mitglied des Schulausschusses und der Verbandsversammlung des Volkshochschulzweckverbandes Ennepe-Ruhr-Süd gehört die kommunale Bildungspolitik ebenfalls zu seinen Aufgaben. Ferner ist er Mitglied des Wahlausschusses. Die Finanzpolitik und die Stadtentwicklung liegen ihm zudem am Herzen. Stellvertretend ist er im Hauptausschuss, im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung und im Koordinierungskreis ausländischer Mitbürger tätig.
Gerne geht er auf Reisen, genießt die Natur bei der Gartenarbeit und beim Wandern und liebt den Gesang im Kolpingchor. Sportliche Herausforderung finden sich im Lauf- und Radsport. Er liebt seine große Familie, die ihm über alles geht.

Wegen der Corona-Infektionsgefahr im Ev. Feierabendhaus wurde das Wahllokal verlegt:

Das Wahllokal befindet sich jetzt in der Engelbertschule II, Engelbertstraße 2, 58332 Schwelm.

 

Folgende Straßen gehören zum Wahlbezirk 120:

  • August-Bendler-Straße 27-35
  • Blücherstraße
  • Blumenstraße
  • Carl-vom-Hagen-Straße
  • Döinghauser Straße U 1 bis Ende und G 24 bis Ende
  • Elsässer Straße
  • Lothringer Straße
  • Luisenstraße G
  • Potthoffstraße 36-Ende
  • Straßburger Straße
  • Viktoriastraße 31
  • Wiedenhaufe

Kontakt

So erreichen Sie uns:

ratsfraktion (at) cdu-schwelm.de

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5
6
7
9
10
12
13
14
15
16
17
19
20
21
23
24
26
27
28