Bild 11Der CDU-Stadtverband Schwelm hat am Dienstag, den 27.10.2020 alle CDU-Mitglieder zur Jahreshauptversammlung geladen. Die Sitzung konnte unter der Leitung von Oliver Flüshöh (CDU-Fraktionsvorsitzender) im Leo-Theater Schwelm unter allen Corona-Auflagen störungsfrei durchgeführt werden. Die CDU-Mitglieder wurden dazu aufgerufen, den alten Vorstand zu entlasten und einen neuen CDU-Vorstand zu wählen. Zu Beginn der Versammlung wurde der stellvertretende Vorsitzende der CDU Andreas Happe durch den Vorsitzenden der CDU Schwelm Matthias Kampschulte für seine langjährige Tätigkeit in dieser Funktion feierlich mit einer Urkunde sowie der Ehrenmedaille der CDU gewürdigt. Kampschulte lobte Andreas Happes „Bestreben in den politischen Diskussionen nach Ausgleich“ und erwähnte seinen wesentlichen Beitrag dazu „dass in dieser Zeit der Vorstand erfolgreich, harmonisch und zielorientiert“ für die CDU wirken konnte.

 

 


Abschluss und Neuanfang

In seiner anschließenden Rede an die Mitglieder der CDU Schwelm erwähnte Kampschulte, neben Andreas Happe, andere Weggefährten seiner CDU-Laufbahn und viele gemeinsame Erlebnisse in diesen Jahren. Er wies darauf hin, dass es für eine Partei wichtig sei „auch die jüngeren Mitglieder zeitnah und aktiv in die politische Arbeit zu integrieren“. Davon hätte er „in jungen Jahren immer profitiert“. Nun „sei es auch für ihn an der Zeit, jüngeren Menschen diese Chance zu eröffnen“. Mit diesen Worten kündigte Matthias Kampschulte an, dass er nach 23 Jahren als Stadtverbandsvorsitzender, genau wie sein Stellvertreter Andreas Happe, nicht mehr für ein Amt im Vorstand der CDU Schwelm kandidieren werde. Er bedankte sich bei allen Mitstreitern für die „tollen zurückliegenden Jahre“ sowie die „noch vor uns liegende
Möglichkeit, die Zukunft der Stadt Schwelm gemeinsam politisch zu gestalten“.

 


Neuer Parteivorsitzender
Bild 41

Bei den anschließenden Wahlgängen bestimmte die Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit einen neuen Vorstand. Als neuer Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Schwelm wurde Carl-Christian Belitz sowie seine Stellvertreter Christiane Sartor und David Nockemann gewählt. Die Funktion des Schriftführers übernimmt Thomas Hahn. Die Kassiererin Andrea Nockemann wurde im Amt bestätigt. Als Mitgliederbeauftragte wurde Johanna Burbulla gewählt. Folgende Personen fungieren ab jetzt als Beisitzer: Michael Flender, Manfred Heinemann, Michael Müller, Michael Muth, Miguel Ordonez, Rolf Steuernagel und Roswitha Zander. Als Kassenprüfer wurden Hermann Grüntker und Heinz Georg Thier gewählt.

 

 

 

 
Ehrung für 23 Jahre CDU-Vorsitz
Zum Schluss der Veranstaltung bat die stellvertretende Bürgermeisterin Christiane Sartor ihren langjährigen Parteikollegen und Bild 21Weggefährten Matthias Kampschulte nach vorne auf die Bühne, um ihm, neben einer Urkunde für seine 23-jährige Tätigkeit als Vorsitzender des CDUStadtverbandes Schwelm, auch die Dank-Medaille der CDU für besondere Verdienste zu überreichen. In ihrer dann folgenden sehr persönlichen und emotionalen Ansprache lobte sie Matthias Kampschulte als „einen besonderen Menschen“, der immer „ausgleichend und vermittelnd wirkte“. Sie dankte ihm auch im Namen der versammelten Parteimitglieder für seine „vielen Jahre der Verantwortung und aktiven politischen Gestaltung zum Wohle der Menschen in unserer Stadt Schwelm“. Christiane Sartor bat die Parteimitglieder, „mit mir konform zu gehen, dass wir Matthias Kampschute zum Ehrenvorsitzenden machen“. Dieser Vorschlag wurde einstimmig angenommen. Die anwesenden Mitglieder erhoben sich für ihren Applaus von den Plätzen undverabschiedeten ihren langjährigen Vorsitzenden feierlich. Damit ist Matthias Kampschulte neben Friedrich-Wilhelm Nockemann nun der zweite Ehrenvorsitzende des CDU-Stadtverbandes Schwelm.

 

Kontakt

So erreichen Sie uns:

ratsfraktion (at) cdu-schwelm.de

Termine